Übersicht Shampoos Spülungen mit Silikonen

Silikone sind allgegenwärtig in Haarpflegeprodukten, vor allem Shampoos und Spülungen. Besonders unangenehm: es ist nicht so ganz einfach zu erkennen, wann ein Shampoo oder eine Spülung Silikone enthält und wann nicht.

Wer eine empfindliche Kopfhaut hat, bei dem kann Silikon durchaus Entzündungen und allergische Reaktionen der Kopfhaut auslösen. In der Folge entwickelt sich ein Haarausfall. Im Zweifel sollte man daher besser zu silikonfreien Shampoos und Spülungen greifen.

Was bewirken Silikone in Shampoos?

Haarwäsche Silikone ShampooDurch den Zusatz von Silikon im Shampoo oder der Spülung wird nach der Haarwäsche ein feiner Film auf dem Haar zurückgelassen. Der macht das Haar geschmeidiger und glänzender. Soweit alles super.

Nur: Das Silikon setzt sich natürlich auch auf der Kopfhaut fest. Silikon ist aber leider kein ganz unproblematischer Stoff, sondern steht im Verdacht, Allergien und Hautekzeme auszulösen.

Ausserdem wäscht sich das Silikon nicht einfach mit der nächsten Wäsche aus, sondern bleibt größtenteils im Haar und auf der Kopfhaut. So kommt es sukzessive zu einer Anlagerung von Silikon. Das Haar wird dadurch langfristig träge, schlapp, schwer.

Die allermeisten Menschen vertragen Silikone gut (sonst wären sie sicher verboten), aber es gibt eben auch genügend Berichte über Menschen, die nach dem Wechsel von einem silikonhaltigen Shampoo zu einem silikonfreien Shampoo den Haarausfall haben stoppen können.

Wie erkenne ich, ob ein Shampoo Silikon enthält?

Das ist leider nicht so offensichtlich wie man sich das wünschen würde, es sei denn, man ist Chemiker. Den Hinweis “enthält Silikone” wird man genauso wenig auf dem Etikett finden wie das Wort “Silikon” oder englisch “Silicone” in den Inhaltsangaben auf der Rückseite des Shampoos. Das liegt daran, dass “Silikone” ein Oberbegriff für verschiedene chemische Stoffe und Verbindungen ist.

Two in one Shampoos und Repair Shampoos enthalten eigentlich immer Silikone, aber auch die meisten “normalen” Shampoos wollen einfach nicht darauf verzichten.

Statt des Wortes “Silikon” oder “Silicone” wird man einen dieser Begriffe bzw. Stoffe auf der Inhaltsangabe finden:

  • Dimethicone
  • Dimethiconol
  • PEG-12 Dimethicone
  • Hydroxypropyl

Liste von Shampoos und Spülungen mit Silikon

Ich trage hier eine lange List mit Shampoos und Silikonen zusammen. Bitte macht mit und meldet mir, wenn ihr ein Produkt mit Silikon findet oder möchtet, dass ich mir das anschaue! Einfach unten in das Kommentarfeld schreiben, möglichst genau den Produktnamen und welchen der Stoffe oben (oder ähnlich) ihr gefunden habt! Danke!

No comments yet.

Leave a Reply